[thumb:281:l]Den besten Blick auf Ushuaia hat man vom Meer, und so geht’s mit einem Boot hinaus auf den Beagle-Kanal.

[newline] [newline] Im Hafen liegen oft große Kreuzfahrt- und Forschungsschiffe auf ihrem Weg in die Südpolregion. Die Bucht umrahmen einige Reihen farbig bemalter Häuser, dahinter ragen die Gipfel der Südkordillere auf. Wir haben Glück – trotz stürmischer See begleitet uns während der ganzen Fahrt die Sonne. Auf den kleinen Inseln im Kanal beobachten wir Felsen- und Königskormorane, Seeschwalben und Seelöwen. Wir umfahren den Les Eclaireurs – den Leuchtturm am Ende der Welt. Mutig übernimmt für kurze Zeit und ein tolles Foto so mancher Passagier das Steuer.[newline]

[thumb:282:l][thumb:285:l][thumb:284:l][thumb:283:l] [newline]