Von Tafí del Valle steigt die Straße weiter an bis zum Abra del Infiernillo auf rund 3000 m. Eine idyllische Landschaft umgibt uns. Etwas später lockt ein Lama am Straßenrand – eine kleine Touristenfalle. Für ein Foto halten viele an, und schnell versuchen die Händler ein paar Souvenirgegenstände zu verkaufen. Den Kindern geben wir gern ein paar Geldstückchen und machen auch einen Schnappschuss.