Hunderte von Vögeln (Enten, Blässhühner, Schwäne und Kormorane) haben sich an der Mulde versammelt. Viele Sonntagsspaziergänger haben etwas Brot in der Tasche und so ist das Gedränge groß. Die Kormorane tauchen nach Fischen oder lassen die Flügel in der Sonne trocknen. Manche haben das Prachtkleid an. Die Schwäne können wir im Anflug beobachten.