am 08. und 09.10. und ich mittendrin – das erste Mal als Mitaussteller des Bad Lausicker Kreativstammtisches von Ewa Hiller. Auch wenn das Wetter und die Räumlichkeiten nicht optimal waren, strömten zahlreiche Besucher in die Ausstellung. Natürlich war auch ich mal in den verschiedenen Räumen des Schlosses unterwegs.

Besonders faziniert war ich von der Porzellanmalerin Marion Kaiser, welche u.a. Steine bemalt.
Begeistert hat mich auch die Faltsucht von Anja Markiewicz … solch kleine Origamitierchen habe ich noch nie gesehen. Unvorstellbar, wie geschickt Sie mit Hilfe eines Zahnstochers die kleinen Kunstwerke herstellt.
Volker Arnold entwickelt anspruchsvolle winzige Holzminiaturen und Modelleisenbahnanlagen M 1:1000 und da ist so manches in Bewegung.
Für Tierliebhaber waren 2 Muldentaler Alpakas von Norbert Alt im Schlossgarten untergebracht.