die Sonne lockte mich gleich am Morgen in den Wald und da war heute richtig was los.
In den Bäumen pochte der Specht, die Meisen trällerten und auch die ruffreudigen Kleiber waren nicht zu überhören. In den alten umgestürzten Bäumen waren mehrere Eichhörnchen auf der Futtersuche. Heute habe ich vier rote, ein schwarz-rotes und ein schwarzes Eichhörnchen gesehen. War toll die kleinen putzigen Kobolde zu beobachten.