Es wird täglich grüner und überall blüht es. Die Maiglöckchen zeigen schon ihre Blätter. Nun wird es auch schwieriger die Vögel und anderes Getier zu beobachten. In dem hohlen Baum, wo vor einiger Zeit der Waldkautz saß, hockte ein Waschbär. Ein „Stubentiger“ war auch auf Mäusepirsch …