Ein sonniger Morgen lockte mich mit der Kamera vor die Haustür. Der kleine Waldkautz nahm auch gerade ein Sonnenbad. Überall taut es ein wenig und die Äste und Blätter hängen voller Tropfen. Der Biberteich liegt zugefroren vor mir, dass ist schlecht für den Eisvogel, den ich heute nur hören kann. Vor mir auf dem Baum knabbert ein kleines Eichhörnchen an einer Nuss und lässt sich dabei nicht stören. Der kleine Zaunkönig ist kaum zwischen den vertrockneten Blättern zu erkennen. Die kleinen Pipmätzchen nehmen ein Bad .. brrr, da wird mir nun doch langsam kühl und ich mach mich auf den Heimweg.