Die Waldau ist ein Teil des Bonner Stadtwaldes. Besondere Attraktion des Waldes, ist der Gespensterwald. Es handelt sich dabei um uralte, knochige Kopfbuchen, die damals von Förstern auf spezielle Weise in etwa zwei Meter Höhe beschnitten wurden und bis zu 250 Jahre alt sind. Aus den so geschaffenen Baumstümpfen wuchsen wieder viele neue Äste, wodurch bizarre und gruselige Formen entstanden.