zu schmücken, geht auf die Seefahrtsgeschichte des 19. Jahrhunderts zurück, als die Segelschifffahrt ihre Blütezeit erlebte. Sehr oft ist auf dem Türblatt ein Sonnenaufgang zu sehen, der symbolisch für eine glückliche Rückkehr der Seeleute steht. Bei der Wahl der Motive spielen oft auch heidnische Einflüsse eine Rolle. So sollen zum Beispiel Symbole vor Feuer, Blitzeinschlag und Zauberei bewahren. Florale Elemente dagegen stehen für Lebensfreude und -Kraft, wie der Lebens-oder Tulpenbaum.