und Ohren durchs Leben geht,
findet immer einen Grund zum Staunen. (Ernst Ferstl)