wurden zu Beginn des 16. Jahrhunderts von den damaligen Feudalherren für die Fischzucht angelegt. Inzwischen kann man hier einen bunten Lebensraum für viele Lebewesen und Pflanzen entdecken. Wir waren unterwegs vom Kirchenteich über die Drei Teiche, den Doktorteich bis zum Reiherteich. Nicht all so weit entfernt kann man immer wieder Kraniche auf den Feldern beobachten. Ein wunderbares Fleckchen … seht doch selbst!