die meisten Bäume sind kahl. Um die Biberburg ist es immer noch sehr trocken. An anderen Stellen hat der Biber das Wasser angestaut und an so manchem Baum kräftig genagt. Ein kleines munteres Eichhörnchen huscht nach Futter suchend um einen Baum herum.