rosmarie – Seite 2 – Willkommen in meiner Welt

Seite 2 von 27

Morgenstunde auf dem Alpakahof Remler

Abendlicher Spaziergang

Nach einem langen heißen Tag sind die Gösseln müde und haben sich auf einem Baumstamm versammelt. Ein Marder hat wohl schon vor der Dunkelheit großen Durst und schleicht…

Neues von Familie Biber

Die alte Pappel im Biberteich ist abgenagt. Nun locken kleine Triebe, Blätter und Kräuter, aber auch das nahe gelegene Maisfeld. Zum ersten Mal ist auch der diesjährige Nachwuchs…

Waschbärenkinder

… beim „Waschen“, d.h. bei der Nahrungssuche und beim Klettern

Naturschutzgebiet Rohrbacher Teiche

… einfach herrlich diese Stille am Morgen.

Drei Tage alt …

und schon tobt Nala munter auf der Weide mit den anderen Alpakadamen.

Wer beobachtet hier wen ?!

Alpakababy Nala

Auf dem Alpakahof Remler gibt es Nachwuchs – Naira hat ein kleines Mädel zur Welt gebracht. Es ist ein kleines Wunder, wenn man zusehen kann, wie schnell die…

Botanischer Garten Leipzig

Stausee Kelbra

… ein artenreiches Feuchtgebiet am Fuße des Kyffhäusers.

Kleiner Harzausflug

… von der Sösetalsperre weiter zum Oderteich, den man wegen Sturmschäden leider nicht umwandern konnte. Rast machten wir im Torfhaus und hatten dabei einen herrlichen Blick auf den…

Haubentaucher brüten am Döllnitzsee

… bei Wermsdorf.

Abendliche Biberstunde

Morgen am Biberteich

Kletterparty

Abendliche Beobachtungen

Sommer-Sonnenwende …

hat den Vorteil, dass man die nachtaktiven Tiere auch im Hellen zu Gesicht bekommt. Die kleinen Nilgansgössel können sich perfekt zwischen Ästen und Gräsern verstecken. Ich hatte mich…

Es lockt uns immer wieder in den Wald

… es ist so entspannend, die Biber am Abend zu beobachten. Die Nilgänse haben ganz versteckt gebrütet. Sieben Kleine auf einen Streich wusseln nun durch das Gras. Tagsüber…

Wochenrückblick

… auf die Begegnungen am Biberteich.

Das artenreiche Biotop des Bibers

Die Tage sind wieder länger und der Nachwuchs hat sich bei vielen Tierarten eingestellt. Nahe am Boden huschen kleine Rotkehlchen durch das Gebüsch. Mutter Stockente hat sieben kleine…

Von einem, der auszog …

Die Kohlmeisen sind bereits ausgezogen. Die kleinen Blaumeisen werden noch fleißig gefüttert und plötzlich verläßt die Erste den Nistkasten. Eine Zweite schaut mutig heraus und zögert noch. Nun…

Sonnenuntergang …

an der Seebrücke in Schobüll.

Ein letztes Mal …

im Beltringharder Koog. Leider geht dieser tolle Urlaub an der idyllischen Nordseeküste zu Ende. Jeden Tag kann man etwas Neues entdecken … herrlich!

Familie Säbelschnäbler unterwegs im Katinger Watt

Möwenalarm am Eidersperrwerk

… ein besonderes Spektakel – hunderte von Küstenseeschwalben (schwarze Haube) und Lachmöwen (schwarzbrauner Kopf – ihr Prachtkleid) finden sich dort ein, um zu brüten und ihren Nachwuchs aufzuziehen….