Schlagwort: Höckerschwäne

Langsam werden die Tage länger …

der Vogelgesang ist schon im Morgengrauen zu hören. Während die einen noch singen, bauen die anderen schon am Nest oder streiten sich um das Futter obwohl es eine…

Beobachtungen an den Rohrbacher Teichen

Es ist 1. März meteorologischer Frühlingsanfang, Wetter wie im April und zwischen den dunklen Wolken nutzten wir die Sonne für einen Abstecher an die Rohrbacher Teiche. Nach dem…

Die Kreidefelsen auf Rügen

Viele Singschwäne …

überwintern an und auf den Boddengewässern und sind tagsüber oft auch auf Feldern zu beobachten (Insel Rügen).

Auf dem Weg zum Ostseebad Thiessow…

auf der Halbinsel Mönchgut, dreiseitig umgeben vom Meer und weitgehend in unberührter Natur

Abendstimmung an den Fischteichen

… bei Rohrbach. Die Silberreiher sammeln sich in den Bäumen und werden durch den Seeadler aufgescheucht. Dieser fängt sich aber nur noch einen großen Fisch zum Abend. Einige…

Frostiger Tagesbeginn an den Rohrbacher Teichen

… die abgelassenen Teiche locken allerlei Fischfänger an – Silberreiher, Graureiher, Kormorane und sogar zwei Seeadler.

einzigartig

unterwegs in drei Natur-bzw. Vogelschutzgebieten

Familienidylle im Koog

Kraniche, Blässgänse, Schwäne, Silberreiher und Rehe

… finden immer noch Futter auf den abgeernten Flächen.

Frühlingserwachen im Naturschutzgebiet „Rohrbacher Teiche“

Singschwäne bei ihrer Rast

… in der Nähe des Naturschutzgebietes Rohrbacher Teiche

Der Kranich „Vogel des Glücks“

Wir haben Kraniche im Naturpark Kyffhäuser im Feuchtgebiet der Goldenen Aue mit dem Stausee Kelbra beobachtet. Über 10 000 dieser beeindruckenden Vögel rasten hier im Herbst vor dem…

Vom Sonnenaufgang bis …

zum Sonnenuntergang, ein wunderschöner Herbsttag an den Rohrbacher Teichen.

error: Content is protected !!