Sonntagmorgen …

auf Entdeckertour in unserem kleinen Naturparadies vor der Haustür.

Artenvielfalt …

unzählige Vogelarten profitieren von den strukturreichen Lebensräumen der Biber und darunter viele Wasservögel.

Ausflug an die Rohrbacher Teiche

… da gibts die ersten Kinderstuben bei Familie Graugans und Stockente.

Willst du wissen, was Schönheit ist …

so geh am Morgen hinaus in die Natur, da findest du sie.

Ein glückliches Leben …

ist eine Sammlung unvergesslicher Momente.

Unverwechselbar …

der schillernde Kleinfischjäger … aus dem Leben der Eisvögel am Biberteich.

Genieß die kleinen Dinge …

sie machen das Leben großartig

Zeit der Ruhe …

Morgenstund‘ Teil 2

Morgenstund‘ hat Gold im Mund …

Teil 1

Hochbetrieb an den Rohrbacher Teichen …

kaum Spaziergänger, aber jede Menge Wasservögel. Der Frühling macht kurz mal Pause und ein kalter Wind weht über’s Wasser.

Ein Tag voll Sonnenschein …

Alles singt …

grünt und fängt an zu blühen.

Endlich Frühling …

die Natur erwacht und reges Treiben ist am Morgen zu beobachten.

Es gibt doch immer wieder etwas zu entdecken …

Langsam werden die Tage länger …

der Vogelgesang ist schon im Morgengrauen zu hören. Während die einen noch singen, bauen die anderen schon am Nest oder streiten sich um das Futter obwohl es eine…

Die Graureiher sind auf ihre Nester zurückgekehrt

… hoch oben in den Baumwipfeln am Göttwitzsee. Am Boden haben sie hervorragende Wächter für ihre Brutplätze … die Gänse der Gänsefarm Eskilsen. Ein Schwarm Kiebitze rastet auf…

Beobachtungen an den Rohrbacher Teichen

Es ist 1. März meteorologischer Frühlingsanfang, Wetter wie im April und zwischen den dunklen Wolken nutzten wir die Sonne für einen Abstecher an die Rohrbacher Teiche. Nach dem…

Jede Menge kleine Kobolde …

Erste Farbtupfer …

im Grau des alten Laubes, wie Lungenkraut und Schneeglöckchen zeigen sich am Waldboden. Die Vögel zwitzschern auf den Bäumen oder nehmen ein Bad im Bächlein. Der Biber ist…

error: Content is protected !!